Der Versuch einer Erleichterung: #projekt28

Seit heute ist meine dritte Website online: vonrotzugruen.com nennt sich mein Projektblog zu einem Versuch, innerhalb eines Jahres bedeutend fitter zu werden.

Heute (um 17 Uhr 17) werde ich 27 Jahre alt. Aber ich liebe es ja, schon mal in die Zukunft voraus zu planen. Deshalb habe ich #projekt28 ausgerufen.

Die Idee dahinter ist leicht erklärt: Ich bin zu schwer für meine Größe bzw. zu klein für mein Gewicht. Bis zum 6. Mai 2016, meinem 28. Geburtstag, möchte ich deshalb mindestens 28 Kilogramm abnehmen und dann bei einem BMI von maximal 28 liegen. Und um mir etwas Motivation und Unterstützung zu holen, blogge ich auch darüber.

Bisher ist geplant, dass ich einerseits meine Statistiken verblogge und andererseits einmal die Woche erzählerisch aus dem Leben mit der Gewichtsreduktion und Fitwerdung schreibe. Ob es mir gelingen wird? Ich weiß es nicht, denn mein innerer Schweinehund ist … nun ja, ein verdammt böser Schweinehund. Aber nachdem ich so vieles schon geschafft habe, bin ich auch hier zuversichtlich und freue mich darauf, meinen achtundzwanzigsten Geburtstag mit einem neuen Lebensgefühl zu starten.

Dominik Leitner
Dreißigjähriger Autor, Journalist und Blogger - aufgewachsen in Oberösterreich, lebt nun in Wien. – Literarisches: Neon|Wilderness • Positives (2017): 365 gute Dinge • Kreativitätsförderung: projekttxt.net – Du willst mir einen Kaffee spendieren? https://paypal.me/dmnkltnr

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: